Spiel Freitag 10.08.2018 20:00 Uhr Team 1 FC Sursee-FC Hergiswil

(2 Bewertungen, Durchschnitt 4.50 von 5)

Sursee Saisonstart mit Heimspiel

 

Freitag, 10. Aug. 2018, 20.00 Uhr

FC Sursee – FC Hergiswil

 

Mit dem Derby gegen den Tabellenersten Gruppe 4 der letzten Saison FC Hergiswil (verzichtete freiwillig auf den Aufstieg) startet der FC Sursee am Freitag mit einem Heimspiel. Viel hat sich getan in den letzten Wochen. 10 Spieler haben den Verein verlassen und 13 Spieler sind neu zum Kader gestossen.

 

Dies bedeutete für das Trainergespann Grüter/Elster viel Arbeit in der Vorbereitung. Die Spieler kennen lernen, die Fitness antrainieren und unterschiedliche Spielsysteme ausprobieren. Die Vorbereitungsspiele, die meisten bei grosser Hitze gespielt, zeigten Hochs und Tiefs. Diese Spiele sind aber von grosser Wichtigkeit für die Trainer, damit daraus Lehren gezogen werden können.

 

Beim Kader von Hergiswil gab es auf diese Saison wenig Veränderungen. Offensivmann Kevin Kehrer ist retour vom SC Buochs. Trainer Marc Odermatt kann also auf eine eingespielte Truppe zählen, die dem Absteiger Sursee das Leben schwer machen wird.

 

Das Team freut sich auf viele Zuschauer am Freitag-Abend auf der Schlottermilch. Hopp Sorsi!

 

Zuzüge FC Sursee

Gabriele D’Ovidio (Dulliken), Jozsef Gyano (Wauwil), Halit Bajrami (Schötz), Bojan Malbasic (Kriens), Marc Wattenberg (SC OG), Manuel Maumar (Kickers), Valbon Salliji (Zug), Ushtrim Hasani (Dulliken), Nico Samson (Baden), Elvis Bratanovic (Xamax), Thiago Frey, Noah Affentranger, Ruben Lustenberger, Can Emir Demirtas (alle eigener Nachwuchs)

 

Abgänge FC Sursee

Marco Peterhans (Cham), Noel Schmid (Brunnen), Samuel Huber (Schötz), Jordan Otomo (?), Peter Bolliger (?), Fabio Lo Priore (Schöftland), Pascal Christen (Rücktritt), Dominik Trost (?), Bruno Mendes (Triengen), Nader Bouzenna (?)